STARTSEITE ALTE VERSIONEN ENGLISH
BILDER
TECHNISCHER SUPPORT 
F S T r a m p   v e r s i o n   7.26   -   D O W N L O A D S
Lizenzbedingungen:
Jede FSTramp Version können sie mit vollem Funktionsumfang kostenlos in 20 Flugsimulator Sitzungen testen. Bitte nutzen sie diese kostenlose Erprobungsphase, prüfen sie die Kompatibilität zu ihrem System und bilden sie sich eine eigene Meinung.

Nach der Erprobungsphase benötigen sie einen kostenpflichtigen Lizenzschlüssel zur fortgesetzten Aktivierung aller Funktionen.

Lizenzschlüssel besitzen eine zeitlich limitierte Gültigkeit. Der Zeitrahmen beginnt mit der Auslieferung des Lizenzschlüssels per E-Mail. Kaufen Sie deshalb keine Schlüssel im Voraus! Die Gültigkeit des Schlüssels erlischt auch, wenn er nicht verwendet wird.

Die Lizenzschlüssel werden in 4 Varianten verkauft, entsprechend 1 bis 4 Jahren Gültigkeit. Innerhalb ihrer Laufzeit arbeiten Lizenzschlüssel mit allen FSTramp Versionen, beginnend mit v6.0.

Der Lizenzschlüssel funktioniert mit allen ihren FSTramp Installationen, auch gleichzeitig an verschiedenen Computern. Jeder Schlüssel ist einzigartig und verbunden mit dem Besitzer. Bitte verlieren sie ihn nicht.

Lizenzschlüssel kaufen:

4 Jahre = 80,00 €

3 Jahre = 67,50 €

2 Jahre = 50,00 €

1 Jahr = 30,00 €

Hilfe zur Kaufabwicklung durch FAQ.

Freischaltung des Programms:
Nach vollständiger Bezahlung erhalten sie per E-Mail den Lizenzschlüssel zur Freischaltung aller Funktionen. Drucken sie das E-Mail aus und lagern sie den Lizenzschlüssel sicher. Verlieren sie ihn nicht!

Nun starten sie den Flugsimulator und öffnen die FSTramp Dialogbox: Payment and Registration. Kopieren sie den 11-stelligen Schlüssel, exakt wie gegeben, in das Eingabefeld und bestätigen sie mit Enter. Ist der Schlüssel korrekt, schließt sich die Dialogbox nach einigen Sekunden und FSTramp arbeitet nun mit vollem Funktionsumfang.

Kompatibilität:
X-Plane für Windows 11.20 oder höher, Prepar3D v2 / v3 / v4, FSX-SE, FSX

Erweiterungen in Version 7.26:
  • Das Multiplayer System von X-Plane, in Verbindung mit Plugins wie XSquawkBox, X-IvAp oder LiveTraffic, ist im Vergleich zur FSX/Prepar3d Welt gänzlich unterentwickelt. So ist es bislang kaum möglich die online Flugzeuge auf einer Weltkarte in Realzeit zu verfolgen. Diese FSTramp Version versucht den erste Schritt diese unschönen Situation zu verbessern.

    Unterstützt werden die oben genannten drei online Apps, deren Flugzeuge in einem kleinen Bereich (maximal 35 nm) auf der FSTramp Weltkarte dargestellt werden. Zu beachten ist dabei, XSquawkBox, X-IvAp und JoinFS sind kannibalische Plugins, nur Eines davon darf sich im X-Plane\plugins Ordner befinden. Auch werden nur Flugzeuge dargestellt, deren Transponder aktiv ist und deren Altitude nicht mehr als 10000 ft von deinem Flugzeug abweicht. Diese Regeln macht nicht FSTramp, sondern das jeweilige online Plugin.

    Dieses Thema ist damit nicht beendet, denn ich hoffe auf die Einsicht der online Tool Entwickler, dass hier etwas getan werden muss.

  • Für alle anderen Simulator Varianten gibt es nur kleine Schönheitskorrekturen aber auch die Beseitigung eines Fehlers der bist zum Absturz des Simulator führen kann. Dieser Fehler ist schon seit mehreren Jahren in FSTramp, tritt sehr selten auf und das Fehlerbild war jedes mal anders. Ich rate dringendst dazu dieses Update zu installieren.
Erweiterungen in Version 7.2:
  • Viele kommerzielle Add-on Flugzeuge deaktivieren den im Simulator integrierten standardisierten Autopilot und verwenden einen mitgebrachten. Da FSTramp diese Flugzeuge deshalb nicht steuern kann, enthält dieses Upgrade einen in FSTramp integrierten Autopilot für Tragflächenflugzeuge. Er muss für jedes betroffene Flugzeug in der Dialogbox Aircraft von FSTramp in Bereitschaft geschaltet werden. Der grüne Punkt im FSTramp Avionic Paneel signalisiert diesen Zustand.

  • X-Plane und FSX-orginal bereiteten FSTramp bislang Probleme bei der Skalierung für Displays mit hoher Punktdichte. Als Resultat war die Schrift zu klein. Windows 10 bietet dafür nun eine Lösung, sodass FSTramp auch bei Bildskalierungen über 100 Prozent richtig angezeigt wird.

  • Unscheinbare aber aufwändige ist die Umstellung der internen Textdarstellung von 8 auf 16 Bit pro Zeichen. Das mach FSTramp kompatibel zu regionalen Zeichensätzen anders als Latein.
Dateien:
Information:

readme.txt
Setup FSTramp: FSTramp726.zip 346 MByte
NVIDIA SLI und flackernde FSTramp Karte: Benutzen sie im NVIDIA Inspector die compatibility bits: 0x080000F5 (Killing Floor 2, Catzilla, Dragon Age 2, Umbrella Corps, Ocean Demo, Mad Max, Rise of ...)
Dokumentation Deutsch:

FSTramp7_de.pdf 620 kByte
Documentation English:

FSTramp7_en.pdf 602 kByte
Optional:
Höhendaten mit 62.5 m Maschenweite:

readme.txt
FSTramp Versions-Historie:

history.txt
Impressum: Helge Schroeder, Lucas-Cranach-Str. 3, 67227 Frankenthal, Germany © Team FSTramp 2019 Haftungsausschluss